Lass uns deine Idee hören!

Dieses Jahr feiert der Elysée-Vertrag seinen 55-jährigen Geburtstag! Am 22. Januar 1963 legten Konrad Adenauer und Charles de Gaulle den Grundstein für die deutsch-französi- sche Freundschaft. Seitdem gilt der Vertrag als Symbol der deutsch-französischen Versöhnung. Im Jahr 2019 soll ein neuer Elysée-Vertrag zwischen der deutschen und der französischen Regierung geschlossen werden, und Du kannst direkt darauf Einfluss haben! Du hast Vorschläge wie die deutsch-französische Freundschaft/Zusammenarbeit verbessert werden könnte und weißt was in einem neuen Elysée-Vertrag nicht fehlen darf?

Wir werden diese sammeln und gegen Ende des Jahres dann an die beiden Regierungen weiterleiten.

Wenn du deine E-Mail-Adresse angibst, werden wir dich über den weiteren Verlauf der Kampagne informieren.
Die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und ggf. Ihre Telefonnummer) werden bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über dies Kontaktformular von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Es handelt sich dabei um notwendige Angaben, ohne die wir Ihre Anfrage nicht bearbeiten können. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen. Ihre Daten werden ausschließlich von dafür zuständigen Bediensteten des DFJW und seiner Partner bearbeitet.

Gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und nach der DSGVO haben sie folgende Rechte: das Recht auf Auskunft, das Recht auf Berichtigung oder Löschung, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung, das Recht auf Datenübertragbarkeit und das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://elysee2019.dfjw.org/datenschutz

Widerspruchsrecht
Sie können jederzeit ohne Angabe von Gründen von den oben aufgeführten Rechten und Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf entweder per E-Mail an :

datenschutz@dfjw.org

oder postalisch an :

DFJW
Datenschutzbeauftragter
Molkenmarkt 1
10179 Berlin

übermitteln.